Neuer Stadtteil in luftiger Höhe

Visualisierung: Zoomvp

Bei der Planung des Waterfront-Projekts am Donaukanal wurde besonderer Wert auf Infrastruktur, Multifunktionalität und Nachhaltigkeit gelegt.

  1. Ökologisch: Der Donaukanal wird zum Heizen und Kühlen des Gebäudes genutzt.
  2. Sozial: Aus einem vormals brachliegenden Randgebiet wird eine Lebenswerte und hippe Adresse.
  3. Infrastruktur: Durch eine gute Zusammenarbeit mit Stadt und Bezirk im Rahmen des städtebaulichen Vertrags wird in die Infrastruktur investiert. Zum Beispiel in die Errichtung eines Kindergartens im Sockelbereich von TrIIIple.
  4. Wirtschaftlich: Ein Projekt funktioniert letztendlich erst dann, wenn es ökonomisch erfolgreich ist.

Fertigstellung: 2021

Nutzung: Wohnungen, Gewerbe, Büro, Studentenappartments
Nutzfläche: ca. 77.000 m2

Architektur: Henke Schreieck

SORAVIA

Soravia

TownTown, Thomas-Klestil-Platz 3
1030 Wien

www.soravia.at