Preisgekrönte Architektur mit Mehrwert

Seenah Wohnen in Klagenfurt, entwickelt von Riedergarten Immobilien.

Foto: Riedergarten

In Nähe vom Wörthersee, der Universität und dem Lakeside Science & Technology Park entsteht ein neuer Stadtteil. Dabei verwandelt Projektentwickler Riedergarten Immobilien das Gelände des ehemaligen ÖDK-Gebäudes in drei Baustufen in eine moderne Wohnanlage, die Mehrwert in vielerlei Hinsicht bietet:

  1. Wirtschaft: Interessante Geschäftsflächen und Dienstleister direkt bei Wohnanlage stärken die Infrastruktur. Im Rahmen des Projekts wurden 49,5 Millionen Euro investiert und rund 600 Arbeitsplätze geschaffen.
  2. Architektur: Die preisgekrönte Umsetzung der Architekten schneider+schuhmacher spricht eine klare architektonische Sprache. Nachhaltige Fassadenbegrünung und die großzügige Grünraumgestaltung machen die Anlage besonders lebenswert.
  3. Aufwertung: In direkter Nähe zu Bahnhof und Bushaltestelle wird ein bisher wenig attraktiver Gewerbe-Standort revitalisiert. Davon profitiert die ganze Umgebung sowie die Universität und der Forschungscampus (Lakeside Park)

Projektstart: 2017

Fertigstellung: 2024

Nutzung: 280 Wohnungen und 6 Geschäftslokalen (Baustufe I&II, bereits abgeschlossen), 180 Wohnungen (Baustufe III)

Riedergarten Immobilien

Schleppe Platz 8
9020 Klagenfurt

www.riedergarten.at

Mehr zu diesem Thema:

Nomen est Omen

Bei diesem Projekt prägen Grünflächen und Weinbau nicht nur das Bild der Region.