Qualitätsvoller öffentlicher Raum

Für ein harmonisches Ganzes: Bei der Entwicklung von Immobilien und Stadtquartieren müssen immer die Menschen und ihre Bedürfnisse im Mittelpunkt stehen.

Foto: Value One

Der Eindruck einer Stadt ist stark vom Aussehen und der Qualität von öffentlichen Räumen geprägt. Straßen, Plätze, Parks sowie teilöffentliche Einrichtungen wie Bahnhöfe und Einkaufszentren stehen allen zur Verfügung. Bei der Entwicklung von Immobilien und Stadtquartieren sollte daher nicht von Immobilie zu Immobilie gedacht werden, sondern an das Zusammenspiel der Immobilien und Freiräume, um einen lebendigen Stadtteil für Menschen zu gestalten, der über Gebäude und Grundstücksgrenzen hinausgeht. 

Die Qualität von öffentlichen Räumen steht in engem Zusammenhang mit der Lebensqualität einer Stadt. Freiräume sollen hohe Aufenthaltsqualität bieten und für alle Menschen gleichermaßen zugänglich sein.

Wir befassen uns seit über 20 Jahren mit der Entwicklung von Immobilien und Stadtquartieren. Dabei verlassen wir uns auch auf unser Gespür für Räume und für Möglichkeiten. Wir schaffen außergewöhnliche Immobilien und Stadtquartiere, die Freude machen. Freude beim Anblick eines schönen Gebäudes, beim Betreten eines Raumes, beim Blick aus dem Fenster. Diese Freude bei Mietern, Nutzern und Besuchern auszulösen, das ist das Leitmotiv von Value One. Darum stellen wir Menschen und ihre Bedürfnisse in den Mittelpunkt. Denn öffentlicher Raum ist wertvoller Platz für alle.

Walter Hammertinger

Geschäftsführender Gesellschafter Value One Development 
Mitglied der VÖPE – Vereinigung Österreichischer Projektentwickler

www.voepe.at

Mehr zu diesem Thema: