Lage, Lage, Lage, …

Wer auf der Suche nach einer Immobilie ist, wählt diese aus mehreren Gründen aus. Das mit Abstand wichtigste Kriterium ist allerdings immer die Lage. Denn die passende Lage wertet eine Immobilie auf und macht sie dauerhaft wertbeständig.

Foto: VENTA Real Estate Group

Alles beginnt zunächst mit der Lage des Grundstücks, auf dem sich die Immobilie befindet. In welche Himmelsrichtung ist sie gerichtet, wie sieht es mit der Ausrichtung der Außenflächen aus? Befindet sich die Immobilie in einer Seitenstraße, Einzellage oder in einem Wohngebiet? Für das persönliche Wohlbefinden spielt weiters das Wohnumfeld mit dem Vorhandensein von Freiflächen eine große Rolle. Der Blick ins Grüne oder auf’s Wasser steigert die Wohn- und damit die Lebensqualität enorm.

Wichtig für eine qualitätsvolle Lage ist auch die Infrastruktur vor Ort mit Supermärkten, Ärzten, Schulen, etc. Zusätzlich die fußläufige Erreichbarkeit des öffentlichen Verkehrs und die Nähe zum Zentrum.

Und wenn sich Ihre Immobilie durch erstklassige Ausführungs- und Bauqualität, großzügige Wohnungsgrundrisse und eine hochwertige Ausstattung auszeichnet, dann ist das in Kombination mit einer Top-Lage Ihr neuer wertvoller Lebensraum.

Siegbert Schützenhöfer

Geschäftsführender der VENTA Real Estate Group
Mitglied der VÖPE – Vereinigung Österreichischer Projektentwickler

www.voepe.at

Mehr zu diesem Thema: