Harmonische Gegensätze

Korso in Wien, entwickelt von Value One

Visualisierung: OLN/Value One

Korso im Viertel Zwei Wien  ist ein hochwertiges Wohnprojekt, bei dem großer Wert auf die vorhandenen Gegebenheiten gelegt wurde. Die Kombination vermeintlicher Gegensätze verspricht eine einmalige Atmosphäre:

  1. Alt & neu: Die Integration der denkmalgeschützten Gebäude in die zeitgenössische Architektur schafft einen außergewöhnlichen Kontrast. Der Durchblick in den grünen Prater bleibt erhalten.
  2. Zentral & grün: Direkt vor der Haustüre befindet sich die U-Bahn, der Grüne Prater ist nur ein paar Gehminuten entfernt.
  3. Privat & gemeinschaftlich: Beinahe jede Wohnung verfügt über Balkon oder Terrasse. Der hauseigene Wellnessbereich inklusive Sauna und Fitnessraum kann von allen Bewohnern genutzt werden.
  4. Nachhaltig & modern: Bereits während der Bauphase wurde das Projekt dank der nachhaltigen Bauweise mit dem ÖGNI-Vorzertifikat in Gold ausgezeichnet. Ein weiteres Plus in Sachen Nachhaltigkeit ist die reine Luft dank autofreier Umgebung und grüner Energie.

Fertigstellung: Sommer 2021

Nutzung: 179 Eigentumswohnungen mit 2-5 Zimmern auf 13.500 m² Wohnfläche, 4.500 m² Gewerbefläche

Architekt: Martin Kohlbauer

Value one

Value One

Stella-Klein-Löw-Weg 8
1020 Wien

www.value-one.com

Mehr zum Viertel Zwei Wien: